Erstmals findet der Golf-Kontinentalvergleich Solheim Cup zwischen Europa und den USA ab Freitag in Deutschland statt. Auf dem Platz St. Leon-Rot sind die Deutschen Sandra Gal (30) und Caroline Masson (26) im Team Europa dabei. Der Cup ist das Pendant zum Ryder Cup: Zwei Zwölfer-Teams spielen 28 Partien (16-mal zwei gegen zwei und zwölfmal eins gegen eins). Wer 14,5 Punkte erreicht, gewinnt. Pro Sieg gibt es einen Zähler, ein Remis bringt 0,5 Punkte.

 

Über die besondere Beziehung zu einem Caddie, den Solheim Cup als schrille Party und die Liebe zu einer Geige – ein Gespräch mit Deutschlands bester Golferin.




 

Ein weiter Abschlag aus dem Central Park, auf dem Times Square ein paar Chip-Übungen und dann gigns zum Putten mitten in New York City.





 

Zwei Monate vor dem Solheim Cup hat Sandra Gal ausgezeichnete Chancen, einen Platz in Team zu ergattern.




 

Sandra Gal zaubert mit den Courooons in New York City






 

Fitness Work Out Exclusive Serie: Sandra Gal und Fitness Coach Christian Marysko beim Extrem Work Out im Bio- und Wellnesshotel Stanglwirt.




 

Das Golf Team Germany macht sich fit für die Saison 2015. Im Athletiktrainingslager in Kitzbühel bringen sich Sandra Gal und Moritz Lampert gemeinsam mit Athletik-Bundestrainer Christian Marysko in Form.

 

Sandra Gal über ihre Ziele in den nächsten Jahren, Heimatgefühle und ihr neues Familienmitglied Emmi



 

Sandra Gal kann golfen. Doch das ist noch lange nicht alles, denn die junge Schönheit verdient nebenbei noch ein paar Euro mit Modeln. Stefan ist natürlich viel interessierter an den Golffähigkeiten von Sandra.






 

2015 findet der Kontinentalvergleich der besten Golferinnen aus den USA und Europa in St. Leon Roth statt. Die beiden deutschen Profi-Spielerinnen hoffen, dann ebenfalls wieder dabei zu sein.





 

Page 4 of 13